Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-DUESSELDORFBeschluss vom 15.08.2005, Aktenzeichen: 16 Ta 325/05 

LAG-DUESSELDORF – Aktenzeichen: 16 Ta 325/05

Beschluss vom 15.08.2005


Leitsatz:Eine Einigungsgebühr i. S. d. Nr. 1000 VV RVG entsteht auch dann, wenn der Arbeitgeber in einem Kündigungsrechtsstreit die "Rücknahme" der Kündigung erklärt und die Parteien sich auf eine Fortsetzung ihres Arbeitsverhältnisses verständigen.
Rechtsgebiete: VV RVG
Vorschriften:§ VV RVG Nr. 1000
Stichworte:Einigungsgebühr nach "Rücknahme" einer Kündigung
Verfahrensgang:ArbG Düsseldorf 3 Ca 6543/04 vom 24.05.2005

Volltext

Um den Volltext vom LAG-DUESSELDORF – Beschluss vom 15.08.2005, Aktenzeichen: 16 Ta 325/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-DUESSELDORF - 15.08.2005, 16 Ta 325/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum