Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-DUESSELDORFBeschluss vom 11.11.1999, Aktenzeichen: 5 TaBV 55/99 

LAG-DUESSELDORF – Aktenzeichen: 5 TaBV 55/99

Beschluss vom 11.11.1999


Leitsatz:1) Geht ein Betrieb nach § 613 a BGB über, so wirkt ein für den Betrieb abgeschlossener Firmentarifvertrag beim Erwerber kollektiv weiter.

2) Werden anlässlich einer Umstrukturierung, die auf einen Tarifvertrag nach § 3 Abs. 1 Ziffer 3 BetrVG zurückgeht, bisher selbstständige Betriebe zusammengefasst und entsteht hierdurch ein neuer selbstständiger Betrieb, so endet die Amtszeit der Betriebsräte der zusammengefassten Betriebe.
Rechtsgebiete: BetrVG, BGB
Vorschriften:§ 3 BetrVG, § 21 BetrVG, § 613 a BGB
Stichworte:Betriebsübergang und Firmentarifvertra,Zuordnung von Betriebsteilen durch Tarifvertrag,Beendigung des Betriebsratsmandat
Verfahrensgang:ArbG Düsseldorf 4 BV 37/99 vom 05.05.1999

Volltext

Um den Volltext vom LAG-DUESSELDORF – Beschluss vom 11.11.1999, Aktenzeichen: 5 TaBV 55/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-DUESSELDORF - 11.11.1999, 5 TaBV 55/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum