Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-BREMENUrteil vom 25.06.2003, Aktenzeichen: 2 Sa 67/03 

LAG-BREMEN – Aktenzeichen: 2 Sa 67/03

Urteil vom 25.06.2003


Leitsatz:Gem. § 538 Abs. 2 ZPO kann das LAG den Rechtsstreit an das Arbeitsgericht zurückverweisen, wenn das Arbeitsgericht in der streitigen Verhandlung eine Entscheidung nach Aktenlage verkündet hat, mit dem die Klage abgewiesen wurde, ohne dass zuvor die klagende Partei einen Sachantrag gestellt hat.
Rechtsgebiete:ZPO, ArbGG, BGB, KSchG
Vorschriften:§ 138 ZPO, § 139 ZPO, § 251 a ZPO, § 251 a Abs. 1 ZPO, § 295 ZPO, § 331 a ZPO, § 338 ff. ZPO, § 340 Abs. 3 ZPO, § 341 ZPO, § 538 n.F. ZPO, § 538 Abs. 2 ZPO, § 538 Abs. 2 Ziff. 1 ZPO, § 46 Abs. 2 ArbGG, § 54 Abs. 1 ArbGG, § 68 ArbGG, § 626 Abs. 1 BGB, § 4 KSchG
Verfahrensgang:ArbG Bremen 5 Ca 5556/02 vom 06.03.2003
Rechtskraft:ja

Volltext

Um den Volltext vom LAG-BREMEN – Urteil vom 25.06.2003, Aktenzeichen: 2 Sa 67/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-BREMEN - 25.06.2003, 2 Sa 67/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum