Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileLandesarbeitsgericht BerlinUrteil vom 23.06.2005, Aktenzeichen: 16 Sa 643/05 

LAG-BERLIN – Aktenzeichen: 16 Sa 643/05

Urteil vom 23.06.2005


Leitsatz:Die Sonn- u. Feiertags- sowie Nachtzuschläge nach § 14 des MTV f. d. Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin v. 7.7.2003 sind auf die (Gesamt-) Stundenlöhne gem. § 3 des Entgelttarifvertrages vom selben Tage unter Einschluss der darin genannten "Zulagen" zu zahlen, nicht nur auf die tariflichen "Stundengrundlöhne".
Rechtsgebiete:MTV für das Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin, Entgelttarifvertrag für das Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin
Vorschriften:§ 14 MTV für das Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin v. 07.07.2003, § 3 Entgelttarifvertrag für das Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin v. 07.07.2003
Stichworte:Sonn- u. Feiertags- sowie Nachtzuschläge, Begriff des "Stundenlohns"
Verfahrensgang:ArbG Berlin 31 Ca 20269/04 vom 12.01.2005

Volltext

Um den Volltext vom LAG-BERLIN – Urteil vom 23.06.2005, Aktenzeichen: 16 Sa 643/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom LAG-BERLIN

LAG-BERLIN – Beschluss, 6 Sa 224/05 vom 23.06.2005

Auch wenn erst nach Schluss der mündlichen Verhandlung, aber vor Verkündung einer Entscheidung in der Sache übereinstimmende Erledigungserklärungen der Parteien vorliegen, ist nur noch gemäß § 91a Abs. 1 ZPO über die Verteilung der Kosten des Rechtsstreits zu entscheiden.

LAG-BERLIN – Urteil, 16 Sa 557/05 vom 23.06.2005

Die Sonn- u. Feiertags- sowie Nachtzuschläge nach § 14 des MTV f. d. Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin v. 7.7.2003 sind auf die (Gesamt-) Stundenlöhne gem. § 3 des Entgelttarifvertrages vom selben Tage unter Einschluss der darin genannten "Zulagen" zu zahlen, nicht nur auf die tariflichen "Stundengrundlöhne".

LAG-BERLIN – Urteil, 16 Sa 643/05 vom 23.06.2005

Die Sonn- u. Feiertags- sowie Nachtzuschläge nach § 14 des MTV f. d. Wach- u. Sicherheitsgewerbe Berlin v. 7.7.2003 sind auf die (Gesamt-) Stundenlöhne gem. § 3 des Entgelttarifvertrages vom selben Tage unter Einschluss der darin genannten "Zulagen" zu zahlen, nicht nur auf die tariflichen "Stundengrundlöhne".

Gesetze

Anwälte in Berlin:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: