Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-BERLIN-BRANDENBURGUrteil vom 01.02.2008, Aktenzeichen: 8 Sa 1625/07 

LAG-BERLIN-BRANDENBURG – Aktenzeichen: 8 Sa 1625/07

Urteil vom 01.02.2008


Leitsatz:Fristlose Kündigung gegenüber einer Angestellten des öffentlichen Dienstes wegen des Verdachts der Tätigkeit für den Staatssicherheitsdienst der ehemaligen DDR aufgrund von Erkenntnissen aus den sog. Rosenholzdateien der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 626 BGB
Stichworte:Verdachtskündigung
Verfahrensgang:ArbG Berlin, 93 Ca 23796/06 vom 12.06.2007

Volltext

Um den Volltext vom LAG-BERLIN-BRANDENBURG – Urteil vom 01.02.2008, Aktenzeichen: 8 Sa 1625/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

LAG-BERLIN-BRANDENBURG - 01.02.2008, 8 Sa 1625/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum