Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileLAG-BADEN-WUERTTEMBERGBeschluss vom 30.01.2009, Aktenzeichen: 20 TaBV 2/08 

LAG-BADEN-WUERTTEMBERG – Aktenzeichen: 20 TaBV 2/08

Beschluss vom 30.01.2009


Rechtsgebiete: BetrVG, MTV, EStG, BKGG, VTV Nr. 1, GKG
Vorschriften:§ 99 BetrVG, § 99 Abs. 1 BetrVG, § 99 Abs. 2 BetrVG, § 99 Abs. 2 Nr. 1 BetrVG, § 99 Abs. 3 BetrVG, § 99 Abs. 3 Satz 1 BetrVG, § 12a MTV, § 12b MTV, § 24 MTV, § 64 EStG, § 4 BKGG, § 2 Abs. 1 VTV Nr. 1, § 2 Abs. 2 VTV Nr. 1, § 2 Abs. 2 GKG
Stichworte:Ersetzung der Zustimmung des Betriebsrats zur Eingruppierung gemäß § 99 BetrVG, mit Beurteilungsrechts des Betriebsrats auch bei der Einreichung in die nach der Anzahl der Beschäftigungsjahre bemessenen Vergütungsstufe gemäß § 12 b MTV Pro Seniore vom 24.09.2004, Beurteilungszeitpunkt, Nachschieben von Zustimmungsverweigerungsgründen
Verfahrensgang:ArbG Heilbronn, 4 BV 6/07 vom 12.03.2008

Volltext

Um den Volltext vom LAG-BADEN-WUERTTEMBERG – Beschluss vom 30.01.2009, Aktenzeichen: 20 TaBV 2/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




LAG-BADEN-WUERTTEMBERG - 30.01.2009, 20 TaBV 2/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum