Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileKAMMERGERICHT-BERLINBeschluss vom 30.03.2006, Aktenzeichen: 3 WF 42/06 

KAMMERGERICHT-BERLIN – Aktenzeichen: 3 WF 42/06

Beschluss vom 30.03.2006


Leitsatz:Soweit Ansprüche von mit einer Prozesskostenhilfe beantragenden Partei zusammenlebenden Personen nach dem SGB II oder dem SGB XII im Hinblick auf die Bedarfsgemeinschaft (§ 9 Abs. 1 SGB II, § 36 SGB XII) mit der Partei versagt werden, sind in diesem Umfang Beträge als besondere Belastungen im Sinne des § 115 Abs. 2 Nr. 4 ZPO in Ansatz zu bringen.
Rechtsgebiete:ZPO
Vorschriften:§ 115 Abs. 2 Nr. 4 ZPO
Verfahrensgang:AG Tempelhof-Kreuzberg 158 F 8731/05 vom 13.02.2006

Volltext

Um den Volltext vom KAMMERGERICHT-BERLIN – Beschluss vom 30.03.2006, Aktenzeichen: 3 WF 42/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

KAMMERGERICHT-BERLIN - 30.03.2006, 3 WF 42/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum