Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileKAMMERGERICHT-BERLINBeschluss vom 26.07.2005, Aktenzeichen: 19 UF 65/05 

KAMMERGERICHT-BERLIN – Aktenzeichen: 19 UF 65/05

Beschluss vom 26.07.2005


Leitsatz:Eine einmalige Verfehlung gegen den anderen Ehegatten kann zum Ausschluß des Versorgungsausgleichs allenfalls dann führen, wenn es sich um ein besonders schwerwiegendes Fehlverhalten handelt (hier Körperverletzung mit einem gefährlichen Werkzeug).
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 1587 c Nr. 1 BGB
Verfahrensgang:AG Pankow/Weißensee 16 F 5234/02 vom 03.03.2005

Volltext

Um den Volltext vom KAMMERGERICHT-BERLIN – Beschluss vom 26.07.2005, Aktenzeichen: 19 UF 65/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

KAMMERGERICHT-BERLIN - 26.07.2005, 19 UF 65/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum