Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHES-LAGUrteil vom 03.06.2005, Aktenzeichen: 12 Sa 553/04 

HESSISCHES-LAG – Aktenzeichen: 12 Sa 553/04

Urteil vom 03.06.2005


Leitsatz:Zur Frage, in welchem Umfang der Arbeitgeber einer nach dem Arbeitsvertrag als "kaufmännische Angestellte" eingestellten Arbeitnehmerin im Zusammenhang mit der Übertragung der Tätigkeit einer "Versandleiterin" auch nicht kaufmännische Tätigkeiten (wie das Verpacken der Produkte) abverlangen kann.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 611 BGB
Stichworte:Arbeitsvertrag, Direktionsrecht, Umfang
Verfahrensgang:ArbG Hanau 1 Ca 594/03 vom 10.03.2004

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHES-LAG – Urteil vom 03.06.2005, Aktenzeichen: 12 Sa 553/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

HESSISCHES-LAG - 03.06.2005, 12 Sa 553/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum