Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHES-LAGUrteil vom 02.11.2005, Aktenzeichen: 8 Sa 941/05 

HESSISCHES-LAG – Aktenzeichen: 8 Sa 941/05

Urteil vom 02.11.2005


Leitsatz:Arbeitnehmer, die ein Unternehmen ausschließlich mit besonderen Arbeitsverträgen im Ausland beschäftigt, können von der für inländische Mitarbeiter geltenden betrieblichen Altersversorgung ausgeschlossen werden.
Rechtsgebiete: BetrAVG
Vorschriften:§ 1 BetrAVG
Stichworte:Altersversorgung, Gleichbehandlung, Auslandsmitarbeiter
Verfahrensgang:ArbG Wiesbaden 1 Ca 914/04 vom 26.04.2005

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHES-LAG – Urteil vom 02.11.2005, Aktenzeichen: 8 Sa 941/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HESSISCHES-LAG - 02.11.2005, 8 Sa 941/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum