Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHUrteil vom 19.09.2005, Aktenzeichen: 11 UE 923/04 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 11 UE 923/04

Urteil vom 19.09.2005


Leitsatz:Zu den Voraussetzungen der Erteilung einer Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs bei Vorlage von Dokumenten zum Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung für den ärztlichen Beruf in Afghanistan.

Zum Maßstab der Ermessensausübung im Rahmen des § 10 Abs. 1 BÄO.
Rechtsgebiete: BÄO
Vorschriften:§ 10 Abs. 1 BÄO
Stichworte:Afghanistan, Ausbildung, Erlaubnis, Nachweis, Ärztlicher Beruf
Verfahrensgang:VG Frankfurt 12 E 755/02(1) vom 12.06.2002

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Urteil vom 19.09.2005, Aktenzeichen: 11 UE 923/04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HESSISCHER-VGH - 19.09.2005, 11 UE 923/04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum