Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHUrteil vom 12.03.2008, Aktenzeichen: 3 N 1907/05 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 3 N 1907/05

Urteil vom 12.03.2008


Leitsatz:Ein Bebauungsplan zur Ertüchtigung eines Verkehrskreisels verletzt das Abwägungsgebot, wenn er den Lärmkonflikt unbewältigt lässt, obwohl bekannt war, dass die Immissionsgrenzwerte des § 2 Abs. 1 Nr. 2 der 16. BImSchV i.V.m. § 50 BImSchG in der unmittelbaren Nachbarschaft außerhalb des Plangebiets nicht eingehalten werden können.
Rechtsgebiete:16. BImSchV, BauGB, BImSchG
Vorschriften:§ 1 16. BImSchV, § 2 16. BImSchV, § 1 Abs. 7 BauGB, § 41 BImSchG, § 50 BImSchG
Stichworte:Abwägung, Erhebungen, Ertüchtigung, Immissionswerte, Konfliktbewältigung, Lärm, Verkehrskreisel

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Urteil vom 12.03.2008, Aktenzeichen: 3 N 1907/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

HESSISCHER-VGH - 12.03.2008, 3 N 1907/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum