Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHUrteil vom 08.11.2006, Aktenzeichen: 6 UE 2902/05 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 6 UE 2902/05

Urteil vom 08.11.2006


Leitsatz:Die Entscheidung über die Zulassung zum zollermäßigten Import gefrorenen Rindfleischs unterfällt der Rücknahmevorschrift des § 10 Abs. 1 MOG.
Rechtsgebiete: MOG, VO (EG) Nr. 954/2002, VO (EWG) Nr. 2454/93
Vorschriften:§ 10 Abs. 1 MOG, § 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. s MOG, § 6 Abs. 1 Nr. 19 MOG a.F., § VO (EG) Nr. 954/2002 Art. 9 Abs. 4, § VO (EWG) Nr. 2454/93 Art. 143
Stichworte:Ermessen, Import, Rücknahme, Sonstige Vergünstigung zu Marktordnungszwecken, verbundene Unternehmen, Zollermäßigung
Verfahrensgang:VG Frankfurt 1 E 493/04(2) vom 24.06.2004

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Urteil vom 08.11.2006, Aktenzeichen: 6 UE 2902/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HESSISCHER-VGH - 08.11.2006, 6 UE 2902/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum