Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHBeschluss vom 20.04.2009, Aktenzeichen: 8 A 1598/08.Z 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 8 A 1598/08.Z

Beschluss vom 20.04.2009


Leitsatz:Hat ein in der ersten juristischen Staatsprüfung erfolgloser Bewerber an einer Aufsichtsarbeit nicht teilgenommen, entfällt für ihn das Freiversuchsprivileg, weil er die vorgesehenen Prüfungsleistungen nicht vollständig erbracht hat (hier zu § 21a Abs. 1 Satz 1 JAG 1994).
Rechtsgebiete: DRiG, JAG 1994
Vorschriften:§ 5d DRiG, § 17 JAG 1994, § 21 JAG 1994, § 21 a JAG 1994
Stichworte:erste juristische Staatsprüfung, Freiversuch
Verfahrensgang:VG Wiesbaden, 7 E 1159/07(1) vom 08.07.2008

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Beschluss vom 20.04.2009, Aktenzeichen: 8 A 1598/08.Z anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HESSISCHER-VGH - 20.04.2009, 8 A 1598/08.Z © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum