Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileHessischer VerwaltungsgerichtshofBeschluss vom 19.07.2000, Aktenzeichen: 5 UZ 2128/96.A 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 5 UZ 2128/96.A

Beschluss vom 19.07.2000


Leitsatz:Kommt das Verwaltungsgericht aufgrund neuer, vom Oberverwaltungsgericht nicht verwendeter Erkenntnismittel hinsichtlich der Verfolgungssituation zu einem im Ergebnis anderen tatsächlichen Grundsatz als das Oberverwaltungsgericht, kommt eine Zulassung wegen Divergenz gemäß § 78 Abs. 3 Nr. 2 AsylVfG nicht in Betracht. Möglich ist die Rüge der grundsätzlichen Bedeutung der Rechtssache im Sinne von § 78 Abs. 3 Nr. 1 AsylVfG.
Rechtsgebiete:AsylVfG
Vorschriften:§ 78 Abs. 3 Nr. 2 AsylVfG
Stichworte:Divergenz, Rechtssatz, Grundsätzliche Bedeutung

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Beschluss vom 19.07.2000, Aktenzeichen: 5 UZ 2128/96.A anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom HESSISCHER-VGH

HESSISCHER-VGH – Beschluss, 5 UZ 2128/96.A vom 19.07.2000

Kommt das Verwaltungsgericht aufgrund neuer, vom Oberverwaltungsgericht nicht verwendeter Erkenntnismittel hinsichtlich der Verfolgungssituation zu einem im Ergebnis anderen tatsächlichen Grundsatz als das Oberverwaltungsgericht, kommt eine Zulassung wegen Divergenz gemäß § 78 Abs. 3 Nr. 2 AsylVfG nicht in Betracht. Möglich ist die Rüge der grundsätzlichen Bedeutung der Rechtssache im Sinne von § 78 Abs. 3 Nr. 1 AsylVfG.

HESSISCHER-VGH – Beschluss, 5 TG 231/99 vom 18.07.2000

Ein während des Laufs der Festsetzungsfrist für die Steuer erlassener Haftungsbescheid nach § 191 AO wird nicht dadurch rechtswidrig, dass die Steuer selbst nicht mehr innerhalb der Festsetzungsfrist festgesetzt wird.

HESSISCHER-VGH – Beschluss, 8 UZ 3213/99.A vom 11.07.2000

Auch in einer Großstadt obliegt es den Beteiligten dafür Vorsorge zu treffen, um pünktlich zum Termin erscheinen zu können; es obliegt dem Ermessen des Vorsitzenden, ob er je nach den Umständen des Einzelfalles noch eine gewisse Zeit zuwarten will.

Gesetze

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: