Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHBeschluss vom 14.08.2008, Aktenzeichen: 6 B 815/08 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 6 B 815/08

Beschluss vom 14.08.2008


Leitsatz:Die Pflicht zur Verschwiegenheit des Rechtsanwalts bezieht sich auf alles, was ihm in Ausübung seines Berufes bekannt geworden ist.

Auch Treuhandtätigkeit gehört zum (typischen) Berufsbild eines Rechtsanwalts, sofern die Rechtsberatung nicht weitgehend hinter die wirtschaftliche Geschäftsabwicklung zurücktritt.
Rechtsgebiete:BORA, BRAO, KWG
Vorschriften:§ 2 BORA, § 3 Abs. 1 BRAO, § 43a Abs. 2 S. 1 BRAO, § 3 KWG, § 32 KWG, § 44c Abs. 1 KWG
Stichworte:Auskunfts- und Vorlegungsersuchen, Berufsbild des Rechtsanwalts, Rechtsberatung, Treuhandtätigkeit, Verschwiegenheitspflicht
Verfahrensgang:VG Frankfurt, 1 L 198/08.F (2) vom 07.03.2008

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Beschluss vom 14.08.2008, Aktenzeichen: 6 B 815/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

HESSISCHER-VGH - 14.08.2008, 6 B 815/08 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum