Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHBeschluss vom 05.07.2006, Aktenzeichen: 5 UZ 1006/06 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 5 UZ 1006/06

Beschluss vom 05.07.2006


Leitsatz:Wird von einem Angehörigen der Bundespolizei ein Diensthund außerhalb der Dienstzeit zu Hause gehalten, kann ihn eine kommunale Satzung der Hundesteuerpflicht unterwerfen.
Rechtsgebiete: GG, HessKAG, HStS der Gemeinde Riedstadt
Vorschriften:§ GG Art. 105 Abs. 2a, § 7 Abs. 2 HessKAG, § HStS der Gemeinde Riedstadt
Stichworte:Aufwandsteuer, Bundespolizei, Diensthund, Halter, Hundesteuer, Satzung
Verfahrensgang:VG Darmstadt 4 E 428/04(2) vom 08.02.2006

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Beschluss vom 05.07.2006, Aktenzeichen: 5 UZ 1006/06 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HESSISCHER-VGH - 05.07.2006, 5 UZ 1006/06 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum