Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHESSISCHER-VGHBeschluss vom 04.12.2002, Aktenzeichen: 11 TG 1963/02 

HESSISCHER-VGH – Aktenzeichen: 11 TG 1963/02

Beschluss vom 04.12.2002


Leitsatz:Wird die Übertragung der Verpflichtung zur Beseitigung von Tierkörpern, Tierkörperteilen und Erzeugnissen an den Inhaber einer Tierkörperbeseitigungsanstalt nach § 4 Abs. 2 TKBG mit Auflagen versehen, handelt es sich um mit Widerspruch und Anfechtungsklage selbstständig anfechtbare Auflagen.

Zur Regulierung der von dem Inhaber der Tierkörperbeseitigungsanstalt nach § 6 Abs. 4 des Hessischen Ausführungsgesetzes zum Tierkörperbeseitigungsgesetz erhobenen Beseitigungsentgelte darf die zuständige Behörde an die Vorschriften über Selbstkostenpreise nach §§ 5 ff. der Verordnung PR 30/53 anknüpfen.

Eine Überprüfung der von dem Inhaber der Tierkörperbeseitigungsanstalt festgesetzten Beseitigungsentgelte ist nur auf der Basis von Selbstkostenfestpreisen nach § 6 der Verordnung PR 30/53 oder festen Sätzen nach § 7 Abs. 2 der Verordnung PR 30/53, nicht aber auf der Grundlage von Selbstkostenerstattungspreisen nach § 7 Abs. 1 der Verordnung PR 30/53 zulässig.
Rechtsgebiete:TKBG, Hess. Ausführungsgesetz zum TKBG, VO PR 30/53 ü. die Preise bei öffentlichen Aufträgen v. 21. November 1953, Leitsätze für die Preisermittlung auf Grund von Selbstkosten, Anlage zur Verordnung PR 30/53, v. 21. November 1953 - LSP, HessVwVfG
Vorschriften:§ 4 Abs. 1 TKBG, § 4 Abs. 2 TKBG, § 16 Abs. 1 TKBG, § 6 Abs. 2 Hess. Ausführungsgesetz zum TKBG, § 6 Abs. 4 Hess. Ausführungsgesetz zum TKBG, § 5 VO PR 30/53 ü. die Preise bei öffentlichen Aufträgen v. 21. November 1953, § 6 VO PR 30/53 ü. die Preise bei öffentlichen Aufträgen v. 21. November 1953, § 7 VO PR 30/53 ü. die Preise bei öffentlichen Aufträgen v. 21. November 1953, § Leitsätze für die Preisermittlung auf Grund von Selbstkosten, Anlage zur Verordnung PR 30/53, v. 21. November 1953 - LSP - Nr. 6 a, § 36 Abs. 1 HessVwVfG, § 36 Abs. 2 HessVwVfG
Stichworte:Tierkörperbeseitigungspflicht, Übertragung, Nebenbestimmungen, selbstständige Auflagen, modifizierende Auflagen, Selbstkostenpreise, Selbstkostenfestpreise, Selbstkostenerstattungspreise
Verfahrensgang:VG Darmstadt 3 G 891/02(1) vom 20.06.2002

Volltext

Um den Volltext vom HESSISCHER-VGH – Beschluss vom 04.12.2002, Aktenzeichen: 11 TG 1963/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

HESSISCHER-VGH - 04.12.2002, 11 TG 1963/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum