Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHAMBURGISCHES-OVGBeschluss vom 25.05.2009, Aktenzeichen: 1 Bs 85/09 

HAMBURGISCHES-OVG – Aktenzeichen: 1 Bs 85/09

Beschluss vom 25.05.2009


Leitsatz:Die Gleichstellungsbeauftragte kann trotz des Wortlauts des § 22 BGleiG vorläufigen Rechtsschutz erhalten.

Im vorläufigen Rechtsschutz ist nicht zu entscheiden, ob die Gleichstellungsbeauftragte berechtigt ist, an Besprechungen der Dienststellenleitung (Führungsklausuren) teilzunehmen.
Rechtsgebiete: BGleiG
Vorschriften:§ 22 BGleiG, § 20 BGleiG
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom HAMBURGISCHES-OVG – Beschluss vom 25.05.2009, Aktenzeichen: 1 Bs 85/09 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HAMBURGISCHES-OVG - 25.05.2009, 1 Bs 85/09 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum