Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileHAMBURGISCHES-OVGBeschluss vom 18.12.2007, Aktenzeichen: 3 Nc 58/07 

HAMBURGISCHES-OVG – Aktenzeichen: 3 Nc 58/07

Beschluss vom 18.12.2007


Leitsatz:Findet im Kapazitätsrechtsstreit eine Beschwerde der Hochschule dadurch ihre Erledigung, dass es zu dem im angefochtenen Beschluss angeordneten Nachrückverfahren nicht kommt, erscheint es verfahrensgerecht, die Kosten des Beschwerdeverfahrens gegeneinander aufzuheben, weil sich das mit einer solchen Verfahrensgestaltung verbundene Erledigungsrisiko nicht der Sphäre nur des einen oder des anderen Beteiligten zurechnen lässt.
Rechtsgebiete: VwGO
Vorschriften:§ 161 Abs. 2 Satz 1 VwGO
Verfahrensgang:VG Hamburg 19 ZE 297/07

Volltext

Um den Volltext vom HAMBURGISCHES-OVG – Beschluss vom 18.12.2007, Aktenzeichen: 3 Nc 58/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




HAMBURGISCHES-OVG - 18.12.2007, 3 Nc 58/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum