Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileEuropäischer GerichtshofVerkündungsdatum 

Europäischer Gerichtshof

Entscheidungen sortiert nach Verkündungsdatum

2012------
Juli-----
2011------
---OktoberNovember-
2010Januar-----
Juli-September---
2009JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
------
2008JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2007JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2006JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
2005JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
2004JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
2003JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
2002JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
2001JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
2000JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1999JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1998JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1997JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1996JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1995JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1994JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1993JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugust-OktoberNovemberDezember
1992-FebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1991JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli--OktoberNovemberDezember
1990JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1989JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1988JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1987JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1986JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1985JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1984JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1983JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1982JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1981JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1980JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1979JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1978JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1977JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1976JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1975JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1974JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli-SeptemberOktoberNovemberDezember
1973JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli--OktoberNovemberDezember
1972JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli--OktoberNovemberDezember
1971JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugust-OktoberNovemberDezember
1970JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
Juli--OktoberNovemberDezember
1969-Februar--MaiJuni
Juli--OktoberNovemberDezember
1968-FebruarMärzAprilMaiJuni
Juli----Dezember
1967--März-MaiJuni
Juli---NovemberDezember
1966-FebruarMärzAprilMaiJuni
Juli----Dezember
1965-FebruarMärzApril-Juni
Juli---NovemberDezember
1964-FebruarMärz-MaiJuni
Juli-September-NovemberDezember
1963-FebruarMärz---
Juli-September-NovemberDezember
1962JanuarFebruarMärzAprilMai-
Juli--Oktober-Dezember
1961-FebruarMärz-MaiJuni
Juli----Dezember
1960-FebruarMärzAprilMai-
Juli----Dezember
1959-FebruarMärz-MaiJuni
Juli----Dezember
1958-----Juni
------
1957--März---
Juli----Dezember
1956---April--
----NovemberDezember
1955-FebruarMärz--Juni
Juli---November-

Weitere Informationen zu: Europäischer Gerichtshof

Als Europäischer Gerichtshof wird das gemeinschaftliche Rechtssprechungsorgan der Europäischen Gemeinschaften bezeichnet. Er ist in Form von drei hierarchischen Gerichten ausgebildet. Das Gericht erster Instanz ist der Europäische Gerichtshof zusammen mit dem Gericht für den öffentlichen Dienst. Der Hauptzweck der Gerichte ist es, die konforme und einheitliche Auslegung und Ausübung des gemeinschaftlich beschlossenen Rechts zu gewährleisten, sowie die Rechtmäßigkeit der Handlungen der Europäischen Gemeinschaft zu prüfen. Es existiert eine Verpflichtung der Gerichte und nationalen Behörden, das Europäische Gemeinschaftsrecht unmittelbar und umfassend anzuwenden. Das Gemeinschaftsrecht hat Vorrang vor dem jeweiligen nationalen Recht, egal wann die Europäischen Regelungen konstituiert wurden. Der Europäische Gerichtshof arbeitet darum mit den Rechtssprechungsorganen zusammen, die für die Anwendung dieses Gemeinschaftsrechtes zuständig sind. Möchte ein nationales Gericht über eine Angelegenheit entscheiden, die einen Bezug zum Gemeinschaftsrecht hat, so ist sie verpflichtet, diese Angelegenheit dem Europäischen Gericht zu einer Vorabentscheidung zu übermitteln. Der Europäische Gerichtshof prüft dann die Rechtmäßigkeit und legt eine Bestimmung des Gemeinschaftsrechts aus. Die Urteile des Europäischen Gerichtshofes sind von entscheidender und unmittelbarer Bedeutung für die Bürger der Europäischen Union. Das Europarecht ist ein in sich diffiziles und breitgefächertes Rechtsgebiet. Daher sind bei Fällen, die vor dem Europäischen Gerichtshof verhandelt werden, zumeist Rechtsanwälte für Europarecht tätig, also Juristen, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben.

Urteile des Europäischen Gerichtshofes

Das wohl wichtigste Urteil des Europäischen Gerichtshofes stammt aus 1964, als die Europäische Union in Zusammenhang mit dem Fall „Van Gend & Loos“ die Doktrin des eigenständigen Europarechts durchsetzte. So räumt die in der Entscheidung in dem Fall Costa/ENEL begründete Doktrin den Vorrang des Europarechts dem jeweiligen nationalen Recht der Mitgliedsstaaten gegenüber. Vordergründig in den Urteilen des EuGH ist die Betonung, dass es sich nicht nur um ein politisches Zweckbündnis handele, sondern vielmehr um eine Rechtsordnung.


Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Europäischer Gerichtshof - Entscheidungen sortiert nach Verkündungsdatum © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum