Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 28.04.1999, Aktenzeichen: BVerwG 4 CN 5.99 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 4 CN 5.99

Urteil vom 28.04.1999


Leitsatz:Leitsätze:

Für einen Normenkontrollantrag gegen einen Bebauungsplan kann ein Rechtsschutzbedürfnis auch dann bestehen, wenn ein Teil der im Plangebiet zulässigen Vorhaben bereits unanfechtbar genehmigt und verwirklicht worden ist.

Urteil des 4. Senats vom 28. April 1999 - BVerwG 4 CN 5.99 -

I. VGH Mannheim vom 18.09.1998 - Az.: VGH 8 S 1279/98 -
Rechtsgebiete: VwGO
Vorschriften:§ 47 Abs. 2 VwGO
Stichworte:Normenkontrolle, Antragsbefugnis, Rechtsschutzbedürfnis, Bebauungsplan, teilweise Verwirklichung der Festsetzungen

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 28.04.1999, Aktenzeichen: BVerwG 4 CN 5.99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BVERWG - 28.04.1999, BVerwG 4 CN 5.99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum