Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 27.01.2005, Aktenzeichen: BVerwG 2 C 7.04 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 2 C 7.04

Urteil vom 27.01.2005


Leitsatz:Wegen eines Unfalls in einer privaten Garage ist der Beamte unfallfürsorgerechtlich auch dann nicht geschützt, wenn der Unfall auf dem Weg von und zur Dienststelle geschieht.
Rechtsgebiete:BeamtVG
Vorschriften:§ 31 Abs. 1 BeamtVG, § 31 Abs. 2 BeamtVG
Stichworte:Dienstunfall, Unfallfürsorge des Dienstherrn, Wegeunfall, Beginn und Ende des unfallfürsorgerechtlich geschützten Bereichs, Außentür des Wohnhauses als Grenzziehung zwischen unfallfürsorgerechtlich geschütztem und nicht geschütztem Bereich, keine Unfallfürsorge im Innenraum einer privaten Garage
Verfahrensgang:VG Aachen VG 1 K 2186/98 vom 30.11.2000
OVG Münster OVG 1 A 228/01 vom 28.01.2004

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 27.01.2005, Aktenzeichen: BVerwG 2 C 7.04 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 27.01.2005, BVerwG 2 C 7.04 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum