Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBundesverwaltungsgerichtUrteil vom 26.05.1998, Aktenzeichen: BVerwG 1 C 27.97 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 1 C 27.97

Urteil vom 26.05.1998


Leitsatz:Leitsatz:

Nachbildungen von vollautomatischen Kriegswaffen und damit verbotene Gegenstände im Sinne des § 37 Abs. 1 Satz 1 Nr. 10 WaffG sind nicht nur Waffenattrappen in zusammengesetzter Form, sondern auch Modellbausätze, aus denen auf einfache Weise derartige Waffenattrappen zusammengesetzt werden können.

Urteil des 1. Senats vom 26. Mai 1998 - BVerwG 1 C 27.97 -

I. VG Bayreuth vom 25.10.1993 - Az.: VG B 3 K 92.381 -
II. VGH München vom 11.06.1996 - Az.: VGH 21 B 94.714 -
Rechtsgebiete:WaffG, 1. WaffV
Vorschriften:§ 37 Abs. 1 Satz 1 Nr. 10 WaffG, § 7 Abs. 2 1. WaffV
Stichworte:Selbstladewaffe, Modellwaffe, Bausatz, Vertriebsverbot

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 26.05.1998, Aktenzeichen: BVerwG 1 C 27.97 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BVERWG

BVERWG – Urteil, BVerwG 1 C 27.97 vom 26.05.1998

Leitsatz:

Nachbildungen von vollautomatischen Kriegswaffen und damit verbotene Gegenstände im Sinne des § 37 Abs. 1 Satz 1 Nr. 10 WaffG sind nicht nur Waffenattrappen in zusammengesetzter Form, sondern auch Modellbausätze, aus denen auf einfache Weise derartige Waffenattrappen zusammengesetzt werden können.

Urteil des 1. Senats vom 26. Mai 1998 - BVerwG 1 C 27.97 -

I. VG Bayreuth vom 25.10.1993 - Az.: VG B 3 K 92.381 -
II. VGH München vom 11.06.1996 - Az.: VGH 21 B 94.714 -

BVERWG – Beschluss, BVerwG 8 B 82.98 vom 26.05.1998

Leitsatz:

Das Recht auf kommunale Selbstverwaltung (Art. 28 Abs. 2 GG) und die Kompetenzordnung des Grundgesetzes stehen einer landesgesetzlichen Verpflichtung der Gemeinden, durch die Gebührengestaltung spürbare Anreize zur Abfallvermeidung zu schaffen (§ 3 a Abs. 2 Satz 2 NAbfG 1991 = § 12 Abs. 2 Satz 2 NAbfG 1994) nicht entgegen; der damit verfolgte Nebenzweck der Abfallvermeidung stimmt mit § 4 Abs. 1 Nr. 1 KrW-/AbfG überein (im Anschluß an Beschluß vom 3. Mai 1994 - BVerwG 8 NB 1.94 - Buchholz 401.84 Benutzungsgebühren Nr. 70 S. 13).

Beschluß des 8. Senats vom 26. Mai 1998 - BVerwG 8 B 82.98 -

I. VG Hannover vom 27.09.1995 - Az.: VG 1 A 702/95 -
II. OVG Lüneburg vom 26.11.1997 - Az.: OVG 9 L 594/96 -

BVERWG – Urteil, BVerwG 1 C 3.98 vom 26.05.1998

Leitsatz:

In der Regelung des § 1 Abs. 1 Buchst. d 1. StARegG, nach der ein Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit aufgrund der Verordnung über die Deutsche Volksliste durch polnische Volkszugehörige unwirksam ist, liegt keine nach Art. 16 Abs. 1 Satz 1 GG unzulässige Entziehung der deutschen Staatsangehörigkeit (wie Urteil vom 12. Dezember 1995 - BVerwG 9 C 113.95 - BVerwGE 100, 139).

Urteil des 1. Senats vom 26. Mai 1998 - BVerwG 1 C 3.98 -

I. VG Hamburg vom 25.08.1993 - Az.: 22 VG 1355/92 -
II. OVG Hamburg vom 22.08.1994 - Az.: OVG Bf III 170/93 -

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in Leipzig:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 26.05.1998, BVerwG 1 C 27.97 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum