Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 22.04.2004, Aktenzeichen: BVerwG 5 C 68.03 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 5 C 68.03

Urteil vom 22.04.2004


Leitsatz:1. Bei der Hilfe zum Lebensunterhalt ist "Bedarfszeitraum", in Bezug auf den die Hilfe zu berechnen und innerhalb dessen zufließendes Einkommen als Einkommen zu berücksichtigen ist, grundsätzlich der jeweilige Kalendermonat.

2. Auch Einkommen, das regelmäßig erst zum Ende eines Kalendermonats zufließt, ist grundsätzlich nur als Einkommen des Kalendermonats anzurechnen, in dem es tatsächlich zugeflossen ist.
Rechtsgebiete:BSHG, VO zu BSHG, SGB III
Vorschriften:§ 2 BSHG, § 11 BSHG, § 76 BSHG, § 76 BSHG VO zu, § 3 BSHG VO zu, § 8 BSHG VO zu, § 11 BSHG VO zu, § 337 SGB III
Stichworte:Arbeitslosenhilfe, Anrechnung als Einkommen, Bedarfszeitraum, Einkommenszufluss im -, Bedarfszeitraum, Kalendermonat als regelmäßiger -, Einkommen, Zuordnung zu Bedarfszeitraum, Einkommensanrechnung, Einkommenszufluss, Kalendermonat als Regelbedarfszeitraum, Monatsende, Einkommenszufluss zum -, Sozialhilfe, Zufluss von Einkommen, Zufluss, normativer, Zuflusszeitpunkt
Verfahrensgang:VG Köln VG 5 K 11067/00 vom 30.10.2001
OVG Münster OVG 12 A 75/02 vom 26.09.2003

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 22.04.2004, Aktenzeichen: BVerwG 5 C 68.03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 22.04.2004, BVerwG 5 C 68.03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum