Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 21.01.1999, Aktenzeichen: BVerwG 3 C 9.98 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 3 C 9.98

Urteil vom 21.01.1999


Leitsatz:Leitsatz:

Zu den Anforderungen an eine rechtmäßige Geschwindigkeitsbeschränkung auf Bundesautobahnen nach § 45 Abs. 1 StVO a.F. (im Anschluß an Urteil vom 27. Januar 1993 BVerwG 11 C 35.92 BVerwGE 92, 32).

Urteil des 3. Senats vom 21. Januar 1999 - BVerwG 3 C 9.98 -

I. VG Schleswig vom 20.08.1996 - Az.: VG 3 A 572/94 -
II. OVG Schleswig vom 11.06.1997 - Az.: OVG 4 L 131/96 -
Rechtsgebiete: StVO
Vorschriften:§ 45 Abs. 1 StVO
Stichworte:Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen, Bundesautobahn, Geschwindigkeitsbegrenzung auf -, konkrete Gefahr, Gefahr, konkrete, "Einschätzungsprärogative", Beurteilungsspielraum.

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 21.01.1999, Aktenzeichen: BVerwG 3 C 9.98 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BVERWG - 21.01.1999, BVerwG 3 C 9.98 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum