Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 20.11.2003, Aktenzeichen: BVerwG 4 CN 6.03 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 4 CN 6.03

Urteil vom 20.11.2003


Leitsatz:In einem Regionalplan enthaltene Ziele der Raumordnung sind Rechtsvorschriften im Sinne des § 47 Abs. 1 Nr. 2 VwGO.

Sie können vom Zieladressaten zum Gegenstand einer Normenkontrolle gemacht werden, auch wenn der Landesgesetzgeber für den Regionalplan keine Rechtssatzform vorgibt.
Rechtsgebiete:VwGO, ROG, BauGB
Vorschriften:§ 47 Abs. 1 Nr. 2 VwGO, § 3 Nr. 2 ROG, § 4 Abs. 1 ROG, § 4 Abs. 3 ROG, § 4 Abs. 5 ROG, § 35 Abs. 3 Satz 2 BauGB, § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB
Stichworte:Normenkontrolle, Rechtsvorschrift, Regionalplan, Ziele der Raumordnung, verbindliche Vorgaben, Außenrechtswirksamkeit, abstrakt-generelle Regelung.
Verfahrensgang:VGH Kassel VGH 4 N 336/02 vom 16.08.2002

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 20.11.2003, Aktenzeichen: BVerwG 4 CN 6.03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 20.11.2003, BVerwG 4 CN 6.03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum