Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 19.11.1998, Aktenzeichen: BVerwG 7 C 31.97 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 7 C 31.97

Urteil vom 19.11.1998


Leitsatz:Leitsätze:

Die Abfalleigenschaft gebrauchter Kleidungsstücke, die für die Pappenproduktion aufgearbeitet werden sollen, entfällt nicht dadurch, daß diese Textilien zuvor zum Zweck der Veräußerung an den Verarbeitungsbetrieb von anderen gebrauchten Kleidungsstücken getrennt (aussortiert) worden sind.

Die aus Art. 17 EG-AbfVerbrVO in Verbindung mit der Entscheidung der EG Kommission vom 20. Juli 1994 folgende Pflicht, die Ausfuhr der auf der "Grünen Liste" verzeichneten Alttextilien in die Tschechische Republik und die Slowakei notifizieren zu lassen, ist mit primärem Gemeinschaftsrecht und mit dem Grundgesetz vereinbar.

Urteil des 7. Senats vom 19. November 1998 - BVerwG 7 C 31.97 -

I. VG Karlsruhe vom 12.03.1996 - Az.: VG 11 K 1021/95 -
II. VGH Mannheim vom 04.02.1997 - Az.: VGH 10 S 1273/96 -
Rechtsgebiete:EG-Vertrag, EG-AbfVerbrVO, EG-AbfRRL, AbfVerbrG, KrW-/AbfG
Vorschriften:§ EG-Vertrag Art. 130 s, § EG-Vertrag Art. 130 r, § EG-AbfVerbrVO Art. 1, § EG-AbfVerbrVO Art. 17, § EG-AbfRRL Art. 1, § EG-AbfRRL Art. 2, § EG-AbfRRL Art. 3, § 2 AbfVerbrG, § 3 KrW-/AbfG
Stichworte:Abfallbegriff, Dauer der Abfalleigenschaft, Entledigung, Verwertung, Sekundärrohstoff, Alttextilien, Abfallverbringung, Notifizierung.

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 19.11.1998, Aktenzeichen: BVerwG 7 C 31.97 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 19.11.1998, BVerwG 7 C 31.97 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum