Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 13.12.2006, Aktenzeichen: BVerwG 6 A 3.05 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 6 A 3.05

Urteil vom 13.12.2006


Leitsatz:Im Sinne des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 26. Juli 2005 - 1 BvR 782/94 und 957/96 - (BVerfGE 114, 1) liegt ein "in der Vergangenheit abgeschlossener Bestandsübertragungsvorgang", für den es bei dem "bisherigen Rechtszustand" verbleibt, dann vor, wenn die Genehmigung der Bestandsübertragung wirksam ist und die Bestandsübertragung in der Vergangenheit faktisch vollzogen worden ist.
Rechtsgebiete:BVerfGG, VAG
Vorschriften:§ 31 Abs. 1 BVerfGG, § 35 BVerfGG, § 79 Abs. 2 BVerfGG, § 93a Abs. 2 Buchst. b BVerfGG, § 8 VAG, § 14 VAG
Stichworte:Bestandsübertragung, Übergangsregelung des Bundesverfassungsgerichts

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 13.12.2006, Aktenzeichen: BVerwG 6 A 3.05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 13.12.2006, BVerwG 6 A 3.05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum