Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 13.12.2000, Aktenzeichen: BVerwG 8 C 31.99 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 8 C 31.99

Urteil vom 13.12.2000


Leitsatz:Leitsatz:

§ 16 Abs. 5 VermG erfasst die vom staatlichen Verwalter bestellte Aufbauhypothek auch dann, wenn das Grundstück einer Erbengemeinschaft mit zum Teil innerhalb der DDR lebenden Mitgliedern gehört hat und die Hälfte oder mehr der Erbanteile staatlich verwaltet waren.

Urteil des 8. Senats vom 13. Dezember 2000 - BVerwG 8 C 31.99

I. VG Meiningen vom 31.03.1999 - Az.: VG 2 K 138/97.Me -
Rechtsgebiete: VermG, HypAblV
Vorschriften:§ 1 Abs. 4 VermG, § Abs. 5 VermG, § 16 Abs. 5 VermG, § 18 Abs. 1 VermG, § 18 Abs. 2 VermG, § 3 Abs. 3 HypAblV
Stichworte:Aufbauhypothek, vom Verwalter bestellte -, Übernahme der -, Ablösung der -, staatlicher Verwalter, - von Erbanteilen, Miterben, Verwaltervollmacht durch -, Erbengemeinschaft.

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 13.12.2000, Aktenzeichen: BVerwG 8 C 31.99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BVERWG - 13.12.2000, BVerwG 8 C 31.99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum