Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGUrteil vom 02.10.2003, Aktenzeichen: BVerwG 5 C 20.02 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 5 C 20.02

Urteil vom 02.10.2003


Leitsatz:Der Kostenerstattungsanspruch des örtlichen Sozialhilfeträgers, in dessen Bereich eine Einrichtung liegt, gegen den Sozialhilfeträger des gewöhnlichen Aufenthalts nach § 103 Abs. 3 Satz 1 BSHG setzt nicht voraus, dass dieser dem Hilfeempfänger während des Einrichtungsaufenthalts Sozialhilfe geleistet hat.
Rechtsgebiete: BSHG
Vorschriften:§ 103 Abs. 3 Satz 1 BSHG, § 97 Abs. 2 BSHG
Stichworte:- Einrichtungsorte, Schutz der - durch Kostenerstattung bei Verlassen der Einrichtung, - Kostenerstattung nach Verlassen einer Einrichtung in den Fällen des § 97 Abs. 2 BSHG, - Kostenerstattungsanspruch des Sozialhilfeträgers des Einrichtungsortes gegen Sozialhilfeträger des Ortes des gewöhnlichen Aufenthalts, - Schutz der Einrichtungsorte durch Kostenerstattung in den Fällen des § 97 Abs. 2 BSHG, - Sozialhilfekosten, Erstattung von - bei Sozialhilfe am Einrichtungsort nach Verlassen einer Einrichtung.
Verfahrensgang:VG Augsburg VG Au 3 K 99.1580 vom 27.06.2000
VGH München VGH 12 B 00.2245 vom 10.04.2002

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Urteil vom 02.10.2003, Aktenzeichen: BVerwG 5 C 20.02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BVERWG - 02.10.2003, BVerwG 5 C 20.02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum