Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGBeschluss vom 23.10.2003, Aktenzeichen: BVerwG 6 P 10.03 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 6 P 10.03

Beschluss vom 23.10.2003


Leitsatz:Das Wahlergebnis, dessen Bekanntgabe die Wahlanfechtungsfrist gemäß § 25 BPersVG in Lauf setzt, erfasst die Zahl der insgesamt abgegebenen sowie der gültigen und ungültigen Stimmen, die Zahl der auf die Listen bzw. Bewerber entfallenen Stimmen sowie die Namen der zu Personalratsmitgliedern gewählten Bewerber.
Rechtsgebiete:BPersVG, BPersVWO
Vorschriften:§ 23 BPersVG, § 25 BPersVG, § 20 BPersVWO, § 21 BPersVWO, § 23 BPersVWO
Stichworte:Anfechtung einer Personalratswahl, Wahlanfechtungsfrist, Bekanntgabe des Wahlergebnisses
Verfahrensgang:VG Minden VG 13 K 1912/00.PVB vom 18.06.2002
OVG Münster OVG 1 A 3361/02.PVB vom 15.04.2003

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Beschluss vom 23.10.2003, Aktenzeichen: BVerwG 6 P 10.03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 23.10.2003, BVerwG 6 P 10.03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum