Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGBeschluss vom 20.10.2000, Aktenzeichen: BVerwG 7 B 58.00 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 7 B 58.00

Beschluss vom 20.10.2000


Leitsatz:Leitsatz:

Im Verfahren über die Beschwerde wegen der Nichtzulassung der Revision kommt eine notwendige Beiladung in entsprechender Anwendung des § 142 Abs. 1 Satz 2 VwGO nicht in Betracht.

Beschluss des 7. Senats vom 20. Oktober 2000 - BVerwG 7 B 58.00 -

I. VG Greifswald vom 08.12.1999 - Az.: VG 5 A 400/95 -
Rechtsgebiete:VwGO
Vorschriften:§ 65 Abs. 2 VwGO, § 108 Abs. 2 VwGO, § 121 VwGO, § 133 VwGO, § 142 Abs. 1 Satz 2 VwGO
Stichworte:Notwendige Beiladung im Beschwerdeverfahren nach § 133 VwGO, entsprechende Anwendung des § 142 Abs. 1 Satz 2 VwGO, Vertagungsantrag, rechtliches Gehör, Konkursverwalter, Beauftragung eines Rechtsanwalts zwei Tage vor Verhandlungstermin.

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Beschluss vom 20.10.2000, Aktenzeichen: BVerwG 7 B 58.00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BVERWG - 20.10.2000, BVerwG 7 B 58.00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum