Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERWGBeschluss vom 15.11.1999, Aktenzeichen: BVerwG 8 B 164.99 

BVERWG – Aktenzeichen: BVerwG 8 B 164.99

Beschluss vom 15.11.1999


Leitsatz:Leitsatz:

Beruht der Sanierungsbedarf eines Gebäudes und die daraus folgende Überschuldung des Grundstücks auf einer Nutzung durch die Rote Armee unter Ausschluß jeder Einwirkungsmöglichkeit des Eigentümers oder eines deutschen Verwalters, liegen die Voraussetzungen für den Schädigungstatbestand des § 1 Abs. 2 VermG nicht vor.

Beschluß des 8. Senats vom 15. November 1999 - BVerwG 8 B 164.99 -

I. VG Magdeburg vom 30.03.1999 - Az.: VG A 5 K 540/98 -
Rechtsgebiete: VermG
Vorschriften:§ 1 Abs. 2 VermG
Stichworte:Nutzung des Grundstücks durch die Rote Armee, Mietersatzleistungen, Sanierungsbedarf.

Volltext

Um den Volltext vom BVERWG – Beschluss vom 15.11.1999, Aktenzeichen: BVerwG 8 B 164.99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BVERWG - 15.11.1999, BVerwG 8 B 164.99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum