Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBVERFGBeschluss vom 11.10.2005, Aktenzeichen: 1 BvR 1232/00 

BVERFG – Aktenzeichen: 1 BvR 1232/00

Beschluss vom 11.10.2005


Leitsatz:Die Erhebung einer Zweitwohnungsteuer auf die Innehabung einer aus beruflichen Gründen gehaltenen Wohnung eines nicht dauernd getrennt lebenden Verheirateten, dessen eheliche Wohnung sich in einer anderen Gemeinde befindet, diskriminiert die Ehe und verstößt gegen Art. 6 Abs. 1 GG.
Rechtsgebiete: Zweitwohnungsteuersatzung, NMG, BVerfGG, MG NW, UStG, GG
Vorschriften:§ 1 Zweitwohnungsteuersatzung, § 1 Abs. 1 Zweitwohnungsteuersatzung, § 1 Abs. 2 Zweitwohnungsteuersatzung, § 1 Abs. 2 Buchstabe a Zweitwohnungsteuersatzung, § 1 Abs. 2 Buchstabe c Satz 1 Zweitwohnungsteuersatzung, § 2 Abs. 1 Zweitwohnungsteuersatzung, § 2 Abs. 1 Buchstabe a Zweitwohnungsteuersatzung, § 2 Abs. 1 Satz 2 Zweitwohnungsteuersatzung, § 3 Abs. 1 Satz 2 Zweitwohnungsteuersatzung, § 8 NMG, § 8 Abs. 1 NMG, § 8 Abs. 1 Satz 1 NMG, § 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 NMG, § 8 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 NMG, § 8 Abs. 2 NMG, § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 5 EStG, § 31 Abs. 1 BVerfGG, § 34 a Abs. 2 BVerfGG, § 2 MG NW, § 16 MG NW, § 16 Abs. 2 Satz 1 MG NW, § 16 Abs. 2 Satz 2 MG NW, § 4 Nr. 12 Buchstabe a UStG, § GG Art. 2 Abs. 1, § GG Art. 3 Abs. 1, § GG Art. 6 Abs. 1, § GG Art. 11 Abs. 1, § GG Art. 12 Abs. 1, § GG Art. 12 Abs. 1 Satz 2, § GG Art. 105 Abs. 2 a
Verfahrensgang:OVG Nordrhein-Westfalen 14 A 2917/03 vom 12.11.2003
VG Gelsenkirchen 16 K 941/02 vom 22.05.2003

Volltext

Um den Volltext vom BVERFG – Beschluss vom 11.10.2005, Aktenzeichen: 1 BvR 1232/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BVERFG - 11.10.2005, 1 BvR 1232/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum