Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBSGUrteil vom 17.07.2008, Aktenzeichen: B 3 KR 16/07 R 

BSG – Aktenzeichen: B 3 KR 16/07 R

Urteil vom 17.07.2008


Leitsatz:Liegt dem Zahlungsanspruch eines Leistungserbringers - hier von Sondennahrung - eine Bruttopreisvereinbarung unter Einschluss der Umsatzsteuer zu Grunde, berechtigt das bei einem Irrtum über deren Höhe weder den Leistungserbringer zu Nachforderungen noch die Krankenkasse zu einer Kürzung der Vergütung (Abgrenzung zu BSG vom 17.7.2008 - B 3 KR 18/07 R).
Rechtsgebiete:SGB V, SGB X
Vorschriften:§ 31 Abs 1 S 2 Nr 1 SGB V, § 69 S 1 SGB V F: 22.12.1999, § 69 S 1 SGB V F: 26.03.2007, § 69 S 3 SGB V F: 22.12.1999, § 69 S 4 SGB V F: 26.03.2007, § 151 BGB, § 316 BGB, § 433 Abs 2 BGB, § 59 SGB X
Stichworte:Krankenversicherung - Höhe der Vergütung für Sondennahrung - keine Kürzung bei Irrtum über die Höhe der Umsatzsteuer
Verfahrensgang:SG Koblenz, S 11 KR 659/04 vom 21.11.2005
LSG Mainz, L 5 KR 200/05 vom 02.08.2007

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Urteil vom 17.07.2008, Aktenzeichen: B 3 KR 16/07 R anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BSG - 17.07.2008, B 3 KR 16/07 R © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum