Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBSGUrteil vom 10.08.1999, Aktenzeichen: B 2 U 30/98 R 

BSG – Aktenzeichen: B 2 U 30/98 R

Urteil vom 10.08.1999


Leitsatz:Auslandseinsätze unterliegen nur dann der Versicherungspflicht und dem Versicherungsschutz, wenn die Entsendung durch die Eigenart der Beschäftigung oder durch eine Vereinbarung im voraus zeitlich begrenzt ist.
Rechtsgebiete: BGB, SGB VII, SGB IV, SGG
Vorschriften:§ 242 BGB, § 1 SGB VII, § 2 SGB IV, § 3 SGB IV, § 4 SGB IV, § 128 Abs 1 Satz 1 SGG
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Urteil vom 10.08.1999, Aktenzeichen: B 2 U 30/98 R anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BSG - 10.08.1999, B 2 U 30/98 R © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum