Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileBundessozialgerichtUrteil vom 08.12.1999, Aktenzeichen: B 12 KR 18/99 R 

BSG – Aktenzeichen: B 12 KR 18/99 R

Urteil vom 08.12.1999


Leitsatz:Die zur Vor-GmbH entwickelten Grundsätze über die Haftung der Gesellschafter für Beitragsschulden gelten bei der Vor-Genossenschaft entsprechend.
Rechtsgebiete:SGB X
Vorschriften:§ 33 Abs 1 SGB X
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Urteil vom 08.12.1999, Aktenzeichen: B 12 KR 18/99 R anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BSG

BSG – Urteil, B 12 KR 10/98 R vom 08.12.1999

Die unmittelbare Haftung für Sozialversicherungsbeiträge setzt voraus, daß der Gesellschafter mit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit der Vor-GmbH einverstanden war.

BSG – Urteil, B 12 KR 12/99 R vom 08.12.1999

Wer sich von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht befreien läßt, muß nicht darüber aufgeklärt werden, daß er später als Rentner in einer privaten Krankenversicherung einen höheren Beitrag leisten muß.

BSG – Urteil, B 12 KR 18/99 R vom 08.12.1999

Die zur Vor-GmbH entwickelten Grundsätze über die Haftung der Gesellschafter für Beitragsschulden gelten bei der Vor-Genossenschaft entsprechend.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Kassel:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: