Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBSGUrteil vom 05.10.2006, Aktenzeichen: B 10 LW 4/05 R 

BSG – Aktenzeichen: B 10 LW 4/05 R

Urteil vom 05.10.2006


Leitsatz:Eine Klage auf Feststellung von Erwerbsminderung iS des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte - vor der Abgabe des landwirtschaftlichen Unternehmens - ist wegen mangelnden Feststellungsinteresses unzulässig, da von der Landwirtschaftlichen Alterskasse (bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen) die Zusicherung begehrt werden kann, im Falle der Abgabe des landwirtschaftlichen Unternehmens Erwerbsminderungsrente zu gewähren.
Rechtsgebiete: ALG, SGG, SGB X
Vorschriften:§ 13 Abs 1 S 1 Nr 4 ALG, § 55 Abs 1 Nr 1 SGG, § 34 Abs 1 S 1 SGB X
Stichworte:Alterssicherung der Landwirte, Rente wegen Erwerbsminderung, Rentenfeststellung unter der Bedingung der Abgabe des landwirtschaftlichen Betriebes, Feststellungsklage, sozialgerichtliches Verfahren
Verfahrensgang:SG Karlsruhe S 5 LW 4271/04 vom 02.05.2005
LSG Stuttgart L 10 LW 2291/05 vom 08.09.2005

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Urteil vom 05.10.2006, Aktenzeichen: B 10 LW 4/05 R anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BSG - 05.10.2006, B 10 LW 4/05 R © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum