Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBundessozialgerichtUrteil vom 03.11.1999, Aktenzeichen: B 3 KR 3/99 R 

BSG – Aktenzeichen: B 3 KR 3/99 R

Urteil vom 03.11.1999


Leitsatz:Behinderte Erwachsene haben im Gegensatz zur Hör- und Spracherziehung schwerhöriger Kinder keinen Anspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung auf Erstattung der Kosten für eine drahtlose Mikroportanlage.
Rechtsgebiete:SGB V, GG
Vorschriften:§ 33 Abs 1 SGB V, § GG Art 3
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Urteil vom 03.11.1999, Aktenzeichen: B 3 KR 3/99 R anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BSG

BSG – Urteil, B 3 KR 15/99 R vom 03.11.1999

Wer als Behinderter über einen Elektrorollstuhl verfügt, hat keinen Anspruch auf einen sogenannten "Shoprider".

BSG – Urteil, B 3 KR 16/99 R vom 03.11.1999

Wem ein Elektrorollstuhl zusteht, kann auch ein Elektromobil beanspruchen.

BSG – Urteil, B 3 KR 3/99 R vom 03.11.1999

Behinderte Erwachsene haben im Gegensatz zur Hör- und Spracherziehung schwerhöriger Kinder keinen Anspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung auf Erstattung der Kosten für eine drahtlose Mikroportanlage.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in Kassel:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

BSG - 03.11.1999, B 3 KR 3/99 R © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum