Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileBundessozialgerichtUrteil vom 03.11.1999, Aktenzeichen: B 3 KR 3/99 R 

BSG – Aktenzeichen: B 3 KR 3/99 R

Urteil vom 03.11.1999


Leitsatz:Behinderte Erwachsene haben im Gegensatz zur Hör- und Spracherziehung schwerhöriger Kinder keinen Anspruch gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung auf Erstattung der Kosten für eine drahtlose Mikroportanlage.
Rechtsgebiete:SGB V, GG
Vorschriften:§ 33 Abs 1 SGB V, § GG Art 3
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Urteil vom 03.11.1999, Aktenzeichen: B 3 KR 3/99 R anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BSG

BSG – Urteil, B 3 KR 15/99 R vom 03.11.1999

Wer als Behinderter über einen Elektrorollstuhl verfügt, hat keinen Anspruch auf einen sogenannten "Shoprider".

BSG – Urteil, B 3 KR 16/99 R vom 03.11.1999

Wem ein Elektrorollstuhl zusteht, kann auch ein Elektromobil beanspruchen.

BSG – Urteil, B 3 KR 4/99 R vom 03.11.1999

Das Sachleistungsprinzip kann Ansprüche von Leistungserbringern nur begründen, wenn vertragliche Vereinbarungen mit der Kasse bestehen.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Kassel:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.