Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBSGBeschluss vom 19.09.2007, Aktenzeichen: B 9/9a SB 49/06 B 

BSG – Aktenzeichen: B 9/9a SB 49/06 B

Beschluss vom 19.09.2007


Leitsatz:Ein Zwischenurteil nach § 130 Abs 2 SGG, das die Berufung für zulässig erklärt, kann nicht selbstständig, sondern nur mit dem Endurteil angefochten werden.
Rechtsgebiete:SGG, ZPO, FGO
Vorschriften:§ 202 SGG, § 130 SGG, § 303 ZPO, § 99 FGO
Stichworte:Anfechtbarkeit eines Zwischenurteils
Verfahrensgang:SG Neuruppin S 3 SB 150/02 vom 09.03.2005
LSG Berlin-Potsdam L 26 SB 27/05 vom 05.04.2006

Volltext

Um den Volltext vom BSG – Beschluss vom 19.09.2007, Aktenzeichen: B 9/9a SB 49/06 B anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BSG - 19.09.2007, B 9/9a SB 49/06 B © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum