BRANDENBURGISCHES-OLG – Aktenzeichen: 10 UF 149/08

Urteil vom 19.03.2009


Rechtsgebiete:ZPO, BGB, SGB III, SGB II, SGB XII
Vorschriften:§ 323 Abs. 3 ZPO, § 540 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 ZPO, § 818 Abs. 3 BGB, § 1603 Abs. 2 BGB, § 1612 a Abs. 1 n. F. BGB, § 1612 a Abs. 2 Satz 2 a. F. BGB, § 1612 b Abs. 5 a. F. BGB, § 1613 Abs. 1 BGB, § 141 Abs. 1 SGB III, § 20 Abs. 2 Satz 1 SGB II, § 20 Abs. 3 SGB II, § 22 SGB II, § 28 Abs. 2 SGB XII, § 29 SGB XII
Verfahrensgang:AG Eisenhüttenstadt, vom 14.07.2008

Volltext

Um den Volltext vom BRANDENBURGISCHES-OLG – Urteil vom 19.03.2009, Aktenzeichen: 10 UF 149/08 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BRANDENBURGISCHES-OLG

BRANDENBURGISCHES-OLG – Beschluss, 1 Ss 6/09 vom 16.03.2009

Die Zulässigkeit der Beschränkung der Berufung auf bestimmte Beschwerdepunkte gem. § 318 Satz 1 StPO setzt Trennbarkeit und Widerspruchsfreiheit zwischen den nicht angefochtenen Teilen des Urteils und der Entscheidung des Rechtsmittelgerichts voraus.

BRANDENBURGISCHES-OLG – Beschluss, 1 Ws 245/08 vom 12.03.2009

Notwendigkeit der Darlegung einer qualifizierten Vermögensbetreuungspflicht (hier: Abwerbung von potentiellen Kunden mit Hilfe eines in einem konkurrierenden Küchenstudio angestellten Verkäufers/Monteurs).

BRANDENBURGISCHES-OLG – Beschluss, 1 Ws 34/09 vom 12.03.2009

Die Vorschriften über die regelmäßige Überprüfung der weiteren Vollstreckung einer Maßregel gemäß § 67 e StGB dienen der Wahrung des Übermaßverbotes bei der Beschränkung des Freiheitsgrundrechtes. Ihre Missachtung kann Art. 2 Abs. 2 Satz 2 GG verletzen, (ausdrücklich: BVerfG NStZ-RR 2005, S. 92 und BVerfG NStZ-RR 2005, 187; ähnlich zuletzt: BVerfG, 2. Senat, 3. Kammer, Entscheidung vom 5. Mai 2008 - 2 BvR 1615/07 die Überprüfung der Sicherungsverwahrung betreffend). Keine Sachentscheidung des Beschwerdegerichts sondern Zurückverweisung, wenn mündliche Anhörung erforderlich.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Brandenburg an der Havel:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.