Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBGHUrteil vom 13.07.2004, Aktenzeichen: XI ZR 178/03 

BGH – Aktenzeichen: XI ZR 178/03

Urteil vom 13.07.2004


Leitsatz:a) Verträge über Indexzertifikate sind keine Börsentermingeschäfte.

b) Zur Pflicht von Direkt-Brokern, Anleger beim Erwerb von Aktien oder Indexzertifikaten des Neuen Marktes auf Abweichungen von zuvor erklärten Zielvorstellungen hinzuweisen.
Rechtsgebiete:BörsG, WpHG
Vorschriften:§ 50 (F/ 21.12.2000) BörsG, § 53 (F/ 13.07.2001) BörsG, § 31 WpHG
Verfahrensgang:OLG Hamm vom 10.03.2003
LG Detmold

Volltext

Um den Volltext vom BGH – Urteil vom 13.07.2004, Aktenzeichen: XI ZR 178/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BGH - 13.07.2004, XI ZR 178/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum