BGH – Aktenzeichen: XI ZR 114/05

Urteil vom 09.05.2006


Rechtsgebiete:BGB, VerbrKrG, HWiG, GVG, ZPO
Vorschriften:§ 145 BGB, § 164 Abs. 1 BGB, § 185 BGB, § 362 Abs. 2 BGB, § 607 Abs. 1 a.F. BGB, § 666 BGB, § 675 BGB, § 812 Abs. 1 BGB, § 812 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1 BGB, § 3 Abs. 2 Nr. 2 VerbrKrG, § 4 Abs. 1 Satz 4 VerbrKrG, § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 b Satz 2 VerbrKrG, § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 c VerbrKrG, § 4 Abs. 4 Nr. 1 b Satz 2 VerbrKrG, § 6 Abs. 1 VerbrKrG, § 6 Abs. 2 VerbrKrG, § 6 Abs. 2 Satz 1 VerbrKrG, § 6 Abs. 2 Satz 2 VerbrKrG, § 6 Abs. 2 Satz 4 VerbrKrG, § 7 VerbrKrG, § 7 Abs. 3 VerbrKrG, § 9 VerbrKrG, § 9 Abs. 1 VerbrKrG, § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 HWiG, § 2 HWiG, § 5 HWiG, § 132 GVG, § 254 ZPO, § 562 Abs. 1 ZPO, § 563 Abs. 3 ZPO
Verfahrensgang:LG Berlin 23 O 345/02 vom 08.12.2003
KG Berlin 4 U 58/04 vom 05.04.2005

Volltext

Um den Volltext vom BGH – Urteil vom 09.05.2006, Aktenzeichen: XI ZR 114/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BGH

BGH – Beschluss, 1 StR 57/06 vom 09.05.2006

§ 357 StPO ist nicht zu Gunsten eines früheren Mitangeklagten anwendbar, für den die Revision wegen § 55 Abs. 2 JGG unzulässig war.

BGH – Urteil, 5 StR 453/05 vom 09.05.2006

1. a) Kommunale Mandatsträger sind keine Amtsträger, es sei denn, sie werden mit konkreten Verwaltungsaufgaben betraut, die über ihre Mandatstätigkeit in der kommunalen Volksvertretung und den zugehörigen Ausschüssen hinausgehen.

b) Die Vorschrift des § 108e StGB enthält eine im Verhältnis zu den §§ 331 ff. StGB abschließende Sonderregelung.

2. Der Empfang von Schmiergeldzahlungen durch Abgeordnete kann umsatzsteuerpflichtig sein.

BGH – Urteil, VI ZR 117/05 vom 09.05.2006

Zur Frage der Erforderlichkeit eines Mietwagentarifs im Rahmen der Schadensabrechnung, wenn der Autovermieter nicht zwischen "Unfallersatztarif" und "Normaltarif" unterscheidet, sondern einen einheitlichen Tarif anbietet, der weit über dem Durchschnitt der auf dem örtlichen Markt erhältlichen "Normaltarife" liegt.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in Karlsruhe:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.