Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBGHBeschluss vom 19.06.2000, Aktenzeichen: AnwZ B 59/99 

BGH – Aktenzeichen: AnwZ B 59/99

Beschluss vom 19.06.2000


Leitsatz:BRAO § 43 c Abs. 2; FAO § 24 Abs. 10

Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer ist bei der Entscheidung über die Erlaubnis zur Führung einer Fachanwaltsbezeichnung an das Votum des Fachausschusses nicht gebunden.

BRAO § 43 c; FAO § 4 Abs. 3

Der Rechtsanwalt kann den Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse in Ausnahmefällen auch durch Stellungnahmen von amtlichen Vertretern der Justiz führen; diese müssen belegen, daß die Kenntnisse sich auf alle Fachbereiche erstrecken, für die der Anwalt den Nachweis zu führen hat.

BGH, Beschluß vom 19. Juni 2000 - AnwZ (B) 59/99 -
Niedersächsischer
Anwaltsgerichtshof
Rechtsgebiete:BRAO, FAO
Vorschriften:§ 43 c Abs. 2 BRAO, § 43 c BRAO, § 4 Abs. 3 FAO, § 24 Abs. 10 FAO
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom BGH – Beschluss vom 19.06.2000, Aktenzeichen: AnwZ B 59/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BGH - 19.06.2000, AnwZ B 59/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum