Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBFHUrteil vom 19.02.2004, Aktenzeichen: VI R 122/00 

BFH – Aktenzeichen: VI R 122/00

Urteil vom 19.02.2004


Leitsatz:Eine GmbH ist nicht Arbeitgeberin ihrer von einer Obergesellschaft entlohnten Geschäftsführer, wenn diese vorübergehend entsandt sind und nur im Rahmen ihres mit der Obergesellschaft abgeschlossenen Anstellungsvertrages tätig werden.
Rechtsgebiete:EStG, LStDV
Vorschriften:§ 42d Abs. 1 Nr. 1 EStG, § 38 Abs. 1 Satz 2 EStG, § 1 LStDV
Verfahrensgang:FG Nürnberg I 280/97 vom 06.06.2000

Volltext

Um den Volltext vom BFH – Urteil vom 19.02.2004, Aktenzeichen: VI R 122/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BFH - 19.02.2004, VI R 122/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum