Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterZzur Frage der Zuständigkeit bei Autismusbehandlung eines jugendlichen Ausländers im Wege der Frühförderung 

zur Frage der Zuständigkeit bei Autismusbehandlung eines jugendlichen Ausländers im Wege der Frühförderung

Entscheidungen der Gerichte

OVG-SAARLAND – Beschluss, 3 W 3/06 vom 24.04.2006

Das AsylbLG schliesst Leistungen der Jugendhilfe an jugendliche Ausländer nicht aus. Hierzu gehört auch eine -im vorliegenden Fall ambulante- Autismusbehandlung im Wege der Frühförderung. § 38 KJHG-SL weist die Zuständigkeit aus Effektivitätsgründen dem Träger der Sozialhilfe zu.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: zur Frage der Zuständigkeit bei Autismusbehandlung eines jugendlichen Ausländers im Wege der Frühförderung - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum