Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterUUrlaubsabgeltung bei Betriebsübergang 

Urlaubsabgeltung bei Betriebsübergang

Entscheidungen der Gerichte

THUERINGER-LAG – Urteil, 8 Sa 126/98 vom 19.10.1998

1. Eine Abgeltung des Urlaubs- bzw. Teilurlaubsanspruchs, im Falle des Betriebsübergangs ist unzulässig.

2. Macht der Arbeitnehmer im Falle der unwirksamen Urlaubsabgeltung seinen entsprechenden Freizeitanspruch gegenüber dem Betriebserwerber geltend, kann ihm nur ausnahmsweise der Einwand des Rechtsmissbrauches entgegen gehalten werden.

Rechtsmissbräuchlich erscheint es aber, trotz des Erhaltes der Urlaubsabgeltung noch mal das gleichhohe Urlaubsentgelt für die spätere Gewährung von Freizeit zu verlangen.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: Urlaubsabgeltung bei Betriebsübergang - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum