Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterUÜbertragung der Reststrommenge des stillgelegten Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich in Kernkraftwerke 

Übertragung der Reststrommenge des stillgelegten Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich in Kernkraftwerke

Entscheidungen der Gerichte

BVERWG – Urteil, BVerwG 7 C 8.08 vom 26.03.2009

1. Die Reststrommenge des stillgelegten Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich darf gemäß § 7 Abs. 1d AtG nur auf die in der Fußnote der Anlage 3 zum Atomgesetz aufgeführten Kernkraftwerke übertragen werden.

2. Die Sonderregelung für das Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich in § 7 Abs. 1d AtG ist mit Art. 14 Abs. 1 und Art. 3 Abs. 1 GG vereinbar.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: Übertragung der Reststrommenge des stillgelegten Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich in Kernkraftwerke - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum