Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterTTelefonat mit einem Handy 

Telefonat mit einem Handy

Entscheidungen der Gerichte

OLG-HAMM – Beschluss, 2 Ss OWi 474/03 vom 31.07.2003

Hat der Betroffene ein die Geschwindigkeit beschränkendes Vorschriftszeichen übersehen, weil er durch ein Telefonat mit seinem Handy abgelenkt war, kann er sich in der Regel nicht auf ein sog. Augenblicksversagen berufen.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: Telefonat mit einem Handy - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum